Impressum

Impressum

Förderverein Hallenbad Titz e.V.
Schulstraße, 2
52445 Titz

Telefon: 02463 / 993080
E-Mail: [email protected]

Vertreten durch:
1. Vorsitzender

Clemens Roßbach
Ophertener Straße 7c
52445 Titz
[email protected]
02463 / 796 404
2. Vorsitzender

Stefan Lubberich
Fontanestraße 33
52445 Titz
[email protected]
02463 / 906 559
Geschäftsführerin

Sabine Herbort
Herderstraße 17
52445 Titz
[email protected]
02463 / 997 096

Registereintrag:
Eingetragen im Vereinsregister.
Registergericht: Amtsgericht Jülich
Registernummer: Nr.5 VR 809

Disclaimer – rechtliche Hinweise

§ 1 Warnhinweis zu Inhalten
Die kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte dieser Webseite wurden mit größtmöglicher Sorgfalt erstellt. Der Anbieter dieser Webseite übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit und Aktualität der bereitgestellten kostenlosen und frei zugänglichen journalistischen Ratgeber und Nachrichten. Namentlich gekennzeichnete Beiträge geben die Meinung des jeweiligen Autors und nicht immer die Meinung des Anbieters wieder. Allein durch den Aufruf der kostenlosen und frei zugänglichen Inhalte kommt keinerlei Vertragsverhältnis zwischen dem Nutzer und dem Anbieter zustande, insoweit fehlt es am Rechtsbindungswillen des Anbieters.

§ 2 Externe Links
Diese Website enthält Verknüpfungen zu Websites Dritter (“externe Links”). Diese Websites unterliegen der Haftung der jeweiligen Betreiber. Der Anbieter hat bei der erstmaligen Verknüpfung der externen Links die fremden Inhalte daraufhin überprüft, ob etwaige Rechtsverstöße bestehen. Zu dem Zeitpunkt waren keine Rechtsverstöße ersichtlich. Der Anbieter hat keinerlei Einfluss auf die aktuelle und zukünftige Gestaltung und auf die Inhalte der verknüpften Seiten. Das Setzen von externen Links bedeutet nicht, dass sich der Anbieter die hinter dem Verweis oder Link liegenden Inhalte zu Eigen macht. Eine ständige Kontrolle der externen Links ist für den Anbieter ohne konkrete Hinweise auf Rechtsverstöße nicht zumutbar. Bei Kenntnis von Rechtsverstößen werden jedoch derartige externe Links unverzüglich gelöscht.

§ 3 Urheber- und Leistungsschutzrechte
Die auf dieser Website veröffentlichten Inhalte unterliegen dem deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht. Jede vom deutschen Urheber- und Leistungsschutzrecht nicht zugelassene Verwertung bedarf der vorherigen schriftlichen Zustimmung des Anbieters oder jeweiligen Rechteinhabers. Dies gilt insbesondere für Vervielfältigung, Bearbeitung, Übersetzung, Einspeicherung, Verarbeitung bzw. Wiedergabe von Inhalten in Datenbanken oder anderen elektronischen Medien und Systemen. Inhalte und Rechte Dritter sind dabei als solche gekennzeichnet. Die unerlaubte Vervielfältigung oder Weitergabe einzelner Inhalte oder kompletter Seiten ist nicht gestattet und strafbar. Lediglich die Herstellung von Kopien und Downloads für den persönlichen, privaten und nicht kommerziellen Gebrauch ist erlaubt.

Die Darstellung dieser Website in fremden Frames ist nur mit schriftlicher Erlaubnis zulässig.

§ 4 Besondere Nutzungsbedingungen
Soweit besondere Bedingungen für einzelne Nutzungen dieser Website von den vorgenannten Paragraphen abweichen, wird an entsprechender Stelle ausdrücklich darauf hingewiesen. In diesem Falle gelten im jeweiligen Einzelfall die besonderen Nutzungsbedingungen.

Quelle: Impressum Generator von JuraForum.de


DATENSCHUTZ

Diese Website benutzt Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. (“Google”). Google Analytics verwendet sog. “Cookies”, Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Wir haben die IP-Anonymisierung aktiviert. Auf dieser Webseite wird Ihre IP-Adresse von Google daher innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum zuvor gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Im Auftrag des Betreibers dieser Website wird Google diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber dem Websitebetreiber zu erbringen. Die im Rahmen von Google Analytics von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich werden nutzen können. Sie können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de

Auskunftsrecht
Sie haben das jederzeitige Recht, sich unentgeltlich und unverzüglich über die zu Ihrer Person erhobenen Daten zu erkundigen. Sie haben das jederzeitige Recht, Ihre Zustimmung zur Verwendung Ihrer angegeben persönlichen Daten mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Zur Auskunftserteilung wenden Sie sich bitte an den Anbieter unter den Kontaktdaten im Impressum.

Einwilligung und Information zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten im Rahmen einer Anfrage

Die nachfolgende Erklärung bezieht sich ausdrücklich auf unsere Förderverein der als eine eigene verantwortliche Stelle im Sinne der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO u.w.) darstellt.

I. Unterrichtung nach Artikel 13 Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) über die Verarbeitung personenbezogener Daten in unserem Verein.

Sie haben bei uns wegen einer Mitgliedschaft in unserem Förderverein angefragt. Wir informieren Sie hiermit über den Zweck der Verarbeitung sowie über die Empfänger, sofern Daten weitergegeben werden. Darüber hinaus über weitere Rechte, die Ihnen nach der Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) zustehen.

Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage können:

1. Name, Anschrift, Geburtsdatum, Telefonnummer, Faxnummer, E-Mail, Familienstand.

.

Der Umfang der von Ihnen tatsächlich erhobenen personenbezogenen Daten hängt davon ab, welche Daten zur ordnungsgemäßen Bearbeitung Ihrer konkreten Anfrage erforderlich sind. Zur Bearbeitung Ihrer Anfrage und zur Erfüllung unserer gesetzlichen Dokumentationspflichten ist es erforderlich, dass wir die von Ihnen erhobenen Daten zu dem oben beschriebenen Zweck in unserem Verein speichern und verwenden dürfen.

Weitergabe von personenbezogenen Daten: Ihre Daten können den Mitarbeitern unseres Vereins zur Kenntnis und Verarbeitung gegeben werden. Diese sind auf Vertraulichkeit verpflichtet.

Die Erstellung eines konkreten Angebots wird ggf. nicht durch unsere Agentur, sondern durch das Versicherungsunternehmen ausgeführt. Rechtsgrundlagen der Datenverarbeitung: Art. 6 Abs. 1 b) DSGVO erlaubt uns die beschriebene Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten, wenn dies für die Erfüllung eines Vertrags, dessen Vertragspartei die betroffene Person ist, oder zur Durchführung vorvertraglicher Maßnahmen erforderlich ist, die auf Anfrage der betroffenen Person erfolgen.

Außerdem erlaubt uns Art. 6 Abs.1 f) DSGVO die Verarbeitung von personenbezogenen Daten, sofern dies zur Wahrung berechtigter Interessen des Verantwortlichen erforderlich ist und kein Grund zu der Annahme besteht, dass schutzwürdige Interessen der betroffenen Person überwiegen. Personenbezogenen Daten, die für den von Ihnen an uns herangetragenen Zweck nicht erforderlich sind bzw. für besondere Kategorien personenbezogener Daten, z.B. Gesundheitsdaten bedarf es Ihrer Einwilligung entsprechend Art. 6 Abs.1 a) DSGVO.

Sie haben folgende Rechte: Recht auf Auskunft: Sie haben einen Anspruch auf Auskunft über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die bei uns verarbeitet werden. Recht auf Berichtigung: Sie können die Berichtigung unvollständiger oder unrichtig verarbeiteter personenbezogener Daten verlangen.

Recht auf Löschung: Sie haben ein Recht auf Löschung Ihrer personenbezogenen Daten. Die Löschung Ihrer Daten erfolgt gemäß den unten beschriebenen Regeln. Wir löschen die Daten außerdem, wenn Sie dies wünschen und ein entsprechender Anspruch besteht, z. B. ggf. bei Wegfall der Zweckbindung, Widerruf der Einwilligung und im Falle einer unrechtmäßigen Speicherung.

Recht auf Einschränkung der Verarbeitung: Sie haben das Recht von uns die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, wenn – Sie die Richtigkeit der Daten bestreiten und wir daher die Richtigkeit überprüfen, -die Verarbeitung unrechtmäßig ist und Sie die Löschung ablehnen und stattdessen die Einschränkung der Nutzung verlangen, wir die Daten nicht länger benötigen,-Sie diese jedoch zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen, – Sie Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer Daten eingelegt haben, und noch nicht feststeht, ob unsere berechtigten Gründe gegenüber Ihren Gründen überwiegen. Recht auf Datenübertragbarkeit: Sie haben das Recht die Sie betreffenden personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesbaren Format zu erhalten und Sie haben das Recht, diese Daten einem anderen Verantwortlichen ohne Behinderung durch uns zu übermitteln, sofern die Verarbeitung auf einer Einwilligung oder einem Vertrag beruht und die Verarbeitung bei uns mit Hilfe automatisierter Verfahren erfolgt. Widerrufsrecht: Sie haben das Recht, aus Gründen, die sich aus ihrer besonderen Situation ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung sie betreffender personenbezogener Daten, die aufgrund von Artikel 6 Absatz 1 Buchstaben e oder f erfolgt, Widerspruch einzulegen; dies gilt auch für ein auf diese Bestimmungen gestütztes Profiling

Soweit die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf einer Einwilligung beruht, haben Sie das Recht diese Einwilligung jederzeit zu widerrufen. Beschwerderecht bei einer Aufsichtsbehörde: Sie haben jederzeit die Möglichkeit, sich mit einer Beschwerde an den oben genannten Datenschutzbeauftragten oder an eine Datenschutzaufsichtsbehörde zu wenden.

Dauer der Datenspeicherung: Die Dauer der Datenspeicherung richtet sich nach unterschiedlichen Kriterien. Grundsätzlich werden die Daten gelöscht bzw. vernichtet, wenn diese für die Erreichung des Zwecks der Datenverarbeitung nicht mehr erforderlich sind. Im Falle eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen, speichern wir Ihre Daten für die Dauer unseres Vertragsverhältnisses. Danach werden Ihre Daten für die weitere Verwendung eingeschränkt. Eine endgültige Löschung Ihrer Daten hängt insbesondere von der Einhaltung der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen ab oder davon, ob die weitere Speicherung für die Geltendmachung, Ausübung und Verteidigung von Rechtsansprüchen, beispielsweise zum Nachweis einer ordnungsgemäßen Beratung, erforderlich ist. Die gesetzlichen Verjährungsfristen betragen bis zu 30 Jahren, die gesetzlichen Aufbewahrungsfristen bis zu 10 Jahre. Werden Ihre Daten nicht mehr zu den o.g. Zwecken benötigt und sind alle Aufbewahrungsfristen abgelaufen, werden sie endgültig gelöscht. Recht auf Widerruf: Ihre Einwilligung kann von Ihnen jederzeit ganz oder teilweise für die Zukunft widerrufen werden. Hierzu genügt ein Brief an Förderverein Hallenbad Titz e.V. Vorsitzender Clemens Roßbach Schulstraße 2 52445 Titz oder eine E-Mail an [email protected], Ihre Daten werden dann nach den Grundsätzen des BDSG gelöscht oder gesperrt. Der Widerruf kann aber ggf. dazu führen, dass die von Ihnen angefragte Leistung, nicht erbracht werden kann.

Eine Kopie dieser Erklärung haben Sie erhalten.

Datenschutzhinweis:

Wir unterhalten eine Facebook-Seite (Fanpage), um mit Besuchern bzw. Nutzern zu kommunizieren und zu Beiträgen, Leistungen (bei Produkten) u. ä. informieren zu können. Wir weisen darauf hin, dass die Daten der Nutzer dabei durch Facebook außerhalb des Raumes der Europäischen Union verarbeitet werden können. Facebook hat sich den Bedingungen des EU-US-Privacy-Shields unterworfen und sagt zu, die Datenschutzstandards der EU einzuhalten (https://www.privacyshield.gov/participant?id=a2zt0000000GnywAAC&status=Active).

Wir als Betreiber einer Facebook-Fanpage können mit Hilfe der Funktion Facebook Insight, die Facebook als nicht abdingbaren Teil des Benutzungsverhältnisses kostenfrei zur Verfügung stellt, anonymisierte statistische Daten betreffend die Nutzer dieser Seite erhalten. Diese Daten werden mit Hilfe sogenannter Cookies gesammelt, die jeweils einen eindeutigen Benutzercode enthalten, der für zwei Jahre aktiv ist, sofern dieser nicht vorher gelöscht wird und den Facebook auf dem Web-Browser, der Festplatte des Computers oder einem anderen Datenträger des Besuchers der Fanpage speichert. Der Benutzercode, der mit den Anmeldungsdaten solcher Nutzer, die bei Facebook registriert sind, verknüpft werden kann, wird beim Aufrufen der Fanpage erhoben und verarbeitet. Mit Hilfe von durch Facebook zur Verfügung gestellten Filtern kann der Betreiber die Kriterien festlegen, nach denen diese Statistiken erstellt werden sollen, und sogar die Kategorien von Personen bezeichnen, deren personenbezogene Daten von Facebook ausgewertet werden. Ferner werden Ihre Daten im Regelfall für Marktforschungs- und Werbezwecke verarbeitet. So können z.B. aus dem Nutzungsverhalten und sich daraus ergebenden Interessen der Nutzer Nutzungsprofile erstellt werden. Die Nutzungsprofile können wiederum verwendet werden, um z.B. Werbeanzeigen innerhalb und außerhalb von Facebook zu schalten, die mutmaßlich den Interessen der Nutzer entsprechen. Ferner können in den Nutzungsprofilen auch Daten unabhängig der von den Nutzern verwendeten Geräte gespeichert werden (insbesondere wenn die Nutzer Mitglieder von Facebook sind und bei diesen eingeloggt sind). Eingeloggte Facebook-Mitglieder haben die Möglichkeit über die Privatsphäre-Einstellungen Einschränkungen einzustellen. Für eine detaillierte Darstellung der jeweiligen Verarbeitungen und der Widerspruchsmöglichkeiten (Opt-Out), verweisen wir auf die nachfolgend verlinkten Angaben von Facebook – Datenschutzerklärung: https://www.facebook.com/about/privacy/.

Die Verarbeitung der personenbezogenen Daten der Nutzer erfolgt auf Grundlage unserer berechtigten Interessen an einer effektiven Information der Nutzer und Kommunikation mit den Nutzern gem. Art. 6 Abs. 1 lit. f. DSGVO.

Auch im Fall von Auskunftsanfragen und der Geltendmachung von Nutzerrechten, weisen wir darauf hin, dass diese am effektivsten direkt gegenüber Facebook geltend gemacht werden können. Nur Facebook hat Zugriff auf die Daten der Nutzer und kann direkt entsprechende Maßnahmen ergreifen und Auskünfte geben. Sollten Sie dennoch Hilfe benötigen, dann können Sie sich an uns wenden.